top of page

Maßketten immer korrekt verbinden? Es geht!

In diesem Beitrag zeige ich einen kleinen Trick mit grafischen Überschreibungen, damit Archicad quasi eine live Warnung schickt, wenn man einen Bemaßungspunkt nicht assoziativ platziert.


Ich verwende dafür einen speziellen Parameter als Kriterien in der GÜ-Regel, heisst "Anmerkung Status".


Die Methode funktioniert am besten so, wenn wir erstmal nur einen kleinen Teil der Maßkette platzieren und die weiteren Punkte nacheinander mit "strg" Tastenkürzel hinzufügen, damit wir sofort sehen, aha..diesen Punkt habe ich gerade falsch verbunden.


Die grafische Überschreibungsregel habe ich in der Vorlage in den Standard LP2/3/4/5 GÜ-Sets hinzugefügt, damit die Maßketten nicht nur bei gezielter Prüfung rot werden, sondern als "live" Warnungen funktionieren.


Nachträgliche Korrektur einer statischen Maßkette ist schon leider etwas aufwändiger, da wir nicht erkennen können, welcher Punkt genau nicht assoziativ ist, deshalb ist diese Prüfmethode eigentlich eher bei Erstplatzierung sehr wirksam.


Außerdem nehme ich einen Stift, den ich nur für Prüfungszweck benutze, damit ich im Notfall für eine Publizierung - vorübergehend - die rote Farbe auf Schwarz umstellen kann (oder in der Zeichnung verwende ich einen anderen Stift-Set wo der Stift "238" schwarz ist).









31 Ansichten
bottom of page