Warum jedes Büro eine gute Vorlage braucht

Mit BIM eröffnet viele neue Möglichkeiten, damit wir komplexere Projekte mit weniger Risiken lösen können.


Generell würde ich aber ungern sagen, dass BIM uns indirekt Zeit in unserer alltäglichen Arbeit spart. Zeitlich helfen nur eine Vorlage und gut überlegte Arbeitsprozesse effektiv.


Was bringt uns die Vorlage? Am besten kann ich es visuell mit Jared Banks toller Grafik erklären:

Man soll nicht bei jedem Projekt das Rad neu erfinden und verschiedene gute Lösungen aus alten Projekten irgendwie herausziehen und zusammenkopieren. Man soll eher diese Arbeit einmalig in eine Bürovorlage-Entwicklung investieren.


Die Vorlage-Entwicklung von Null ist ein sehr langer Prozess. Vielleicht bin ich ein Perfektionist, aber ich habe ca. 3 Jahre gebraucht, bis ich mit Gewissheit sagen konnte: Ja, meine Vorlage tatsächlich hilft und ist umfassend gut überlegt! Diesen Zeitaufwand können Sie jedoch deutlich reduzieren, wenn Sie bereits eine durchdachte Vorlage von externer Quelle übernehmen und so müssen nur die individuelle Büroattributen, Planköpfe und bürospezifische Lösungen eingearbeitet werden.


Was uns eine gute Vorlage bringt:

  • schnellere Aufbau der Strukturen mit den zahlreichen Voreinstellungen

  • einfacheres und fehlerfreies Modellieren von Elementen mit Favoriten

  • einheitliche Plangrafik in allen Leistungsphasen auch dank Favoriten

  • wiederkehrende, übersichtliche Dateistruktur, Benennungslogik in allen Projekten

  • bereits durchdachte und ausprobierte Arbeitsmethode (z. B. Hotlink-Struktur, Details, IFC Export)

  • erlaubt dennoch angemessene Flexibilität bei besonderen Situationen

  • Trotz der komplexen Strukturen ist einfach zu nutzen

Eine Bürovorlage sollte immer auch projektspezifisch angepasst werden. Bevor wir mit dem Projekt beginnen, nehmen wir uns Zeit eine richtige Projektstruktur und Dateistruktur auszudenken und aufzubauen. Vorausdenken spart echte Zeit!


Eine Vorlage-Entwicklung ist allerdings gar keine einmalige Arbeit, man muss nach jedem abgeschlossenen Projekt eine Evaluierung vornehmen und besprechen, was wir in Zukunft noch besser machen können. Die neue Überlegungen sollen auch natürlich in die Bürovorlage einfließen. Bis heute entwickle ich die BIM Better Vorlage selbst weiter, immer wenn ich neue Erkenntnisse/Erfahrungen von laufenden Projekten bekomme.




32 Ansichten